Das Europäische Netzwerk für Beratung, Psychologie und Therapie (kurz: 'Europäisches Netzwerk') ist ein Zusammenschluss von wissenschaftlich und berufspraktisch tätigen Vertretern beraterischer, psychologischer und therapeutischer Berufe. Hierzu gehören Psychologische Berater, Psychotherapeuten, Coaches, Organisations- und Unternehmensberater, Personalentwickler, seelsorglich tätige Berater und verwandte Berufe sowie entsprechende Bildungsträger und Einrichtungen in Wirtschaft und Management, soziale Organisationen und ihre verantwortlichen Mitarbeiter.

Die Schwerpunkte

Die Schwerpunkte sind die Weitergabe kompetenter Informationen über den Stand der beratenden Professionen und ihrer Entwicklung in Wissenschaft, Forschung, Lehre und Berufspraxis sowie im berufspolitischen Kontext,


Förderung des Beratungsgedankens auf europäischer Ebene durch

Das Europäische Netzwerk ist überparteilich und überkonfessionell.
Es versteht sich auf dem Boden des Wertekonsenses der Verfassungen der Europäischen Staaten.
Das Europäische Netzwerk orientiert sich in seiner qualitativen Arbeit am Standard der Forschung und an der Maxime der wissenschaftlichen Redlichkeit.